Grußwort des Skischulleiters

Liebe Wintersportler,

seit genau einem Jahr leite ich nun die DSV-Skischule der Skizunft Schwaikheim - ein guter Anlass für ein erstes Fazit.

Das Team hat sich in der vergangenen Saison mit viel Einsatz in die Arbeiter der Skischule und des Vereins eingebracht. Zahlreiche Kursteilnehmer konnten so von der Ausbildung und Erfahrung unserer Ski- und Snowboardlehrer profitieren und ihr eigenen Können weiterentwickeln. Für diesen Einsatz möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Besonderen Dank gilt an dieser Stelle Andi und Mario, die mich in diversen Aufgaben der Skischulleitung unterstützen.

Ganz besonders freue ich mich auch, Ann-Catrin Uetz als neues Teammitglied begrüßen zu dürfen. Sie hat sich bereits in der vergangenen Saison aktiv als Helferin in Skikursen eingebracht und damit den ersten Schritt in Richtung Skilehrerin gewagt.

Auch an anderer Stelle konnte die Skischule sich weiterentwickeln. So ist mir persönlich im März der Schritt zum DSV-Instructor geglückt. Die dabei erworbenen Kenntnisse werden auch in der kommenden Saison der Skischule zugute kommen und eine hohe Qualität unserer Kurse sicherstellen.

Nun stehen wir für die kommende Saison in den Startlöchern. Die Skizunft hat wieder ein vielseitiges Programm aufgestellt und das Team der Skischule freut sich darauf, zu seinem Gelingen beizutragen.

Ich persönlich freue mich besonders darauf, viele bekannte und neue Gesichter in unseren Ski- und Snowboardkursen begrüßen zu dürfen.

Bis dahin,

Tobias Stöckel
DSV-Skischule
tobi@szschwaikheim.de