News

Rückblick: Saisonabschluss nach Vent ins Ötztal

Auch eine schöne Skisaison geht einmal zu Ende. Zu diesem Anlass zog es die Skizunft für ihren gut besuchten Saisonabschluss ins wunderschöne Vent ins Ötztal.

Rückblick: Genussfreizeit nach Vigo di Fassa

Sonne, Sonne, Schnee.

Am 7. März war es endlich wieder so weit. Pünktlich um 9.00 Uhr ging es von Schwaikheim aus wieder einmal in das schöne Hotel Sonne in Vigo di Fassa.
Obwohl die überfüllten Straßen, die Fahrt etwas in die Länge zogen, kamen wir doch alle gut gelaunt und hoch motiviert am Abend im Hotel an und machten uns gleich über das üppige Abendessen her.

Herzlichen Glückwunsch, Melli!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Melli Spissinger zur bestandenen Prüfung. Sie war die vergangene Woche im Kleinwalsertal auf dem Grundstufenlehrgang Snowboard des Schwäbischen Skiverbands und hat diesen erfolgreich gemeistert. Es freut uns, dass sich Melli’s Vorbereitung bezahlt gemacht hat und sie auch von ihrem langjährigen Engagement bei der Skizunft profitieren konnte. Große Klasse!

Die gesamte DSV-Skischule der Skizunft Schwaikheim ist stolz darauf, dass Melli nun zum Kreis der „Geprüften“ gehört. Wir freuen uns auf die nächste Saison mit dir!

Bericht zu unserer 4. Tagesausfahrt nach Riezlern an die Kanzelwand

Unsere Tagesausfahrt am Samstag, den 31.01.2015 führte uns nach Riezlern ins Fellhorn-/Kanzelwand-Skigebiet. Nach einer entspannten Anreise waren die Ski schnell ausgepackt und dann ging es, dank der bereits im Bus ausgeteilten Skipässe, sofort in den Schnee.

Nach dem der Winter jetzt endlich richtig angekommen ist, waren die Schneeverhältnisse wunderbar und um es perfekt zu machen, hatten wir den ganzen Tag strahlender Sonnenschein.

Die DSV-Skischule unterstützt die Albertville-Realschule Winnenden beim ihrem Wintersporttag

Am Dienstag, dem 27.01.2015, veranstaltete die Albertville-Realschule Winnenden ihren jährlichen Wintersporttag. Auch in diesem Jahr halfen Lehrkräfte aus der DSV-Skischule der Skizunft Schwaikheim und waren mit 2 Skilehrern und 2 SnowboardlehrerInnen ehrenamtlich vertreten.

Dieses Jahr wurde das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand ausgewählt. Dieses, uns aus unseren Tagesausfahten bekannte Skigebiet, bietet sowohl für Anfänger perfekte Übungshänge als auch für Geübte, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Abfahrten.

Bericht zur Saisoneröffnung 21. - 23.11.2014 im Zillertal

Unsere Reise begann am Freitagnachmittag in Schwaikheim am Bahnhof und ging mit kurzem Stopp über Wernau, wo unsere Freunde vom SSV Wernau  eingestiegen sind, ins Zillertal. Angekommen im Zillertal am Finkenberger Hof, wurden schnell die Zimmer bezogen und wir ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Der nächste Morgen begrüßte uns mit Sonnenschein und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet.

Ein Gedicht von Teilnehmern zur Gletscherfreizeit für Kinder & Jugendliche im Ötztal

Die Jugend auf großer Fahrt

Wir trafen uns am Bahnhof Schwaikheim wie jedes Jahr,
das ist ja sonnenklar.
Und nach kurzem Warten kam auch schon der Bus,
mit unserem Werner als Fahrer, das ist ein Muss.
Ruckzuck waren Snowboard, Ski und Gepäck in den Tiefen des Busses verscharrt,
„Alles einsteigen, los geht die wilde Fahrt!“
Mit dem Film: „Kim und die Wölfe“ erreichten wir schon bald unseren ersten kurzen Halt,
es stieg Betreuer Leo zu, er ist noch nicht so alt.
Doch auch nun war unsere Mannschaft noch nicht vollständig,

Rückblick Gletscherfreizeit für Kinder & Jugendliche im Ötztal

Die erlebnisreiche Gletscherfreizeit in den diesjährigen Herbstferien war wieder eine wunderschöne Zeit. Die Piste in Sölden auf dem Gletscher war traumhaft präpariert und auch der Ansturm an den Liftstationen war überraschend gering. An drei Tagen gab es Sonne satt. Die Kinder haben in betreuten Gruppen mit ihren Ski- und Snowboardlehrer das Skigebiet unsicher gemacht, während die zur Unterstützung dabei gewesenen Eltern als Freifahrer auch mal auf der Sonnenterrase entspannten.

Rückblick: Skibasar der Skizunft Schwaikheim

Am vergangenen Samstag, dem 11. Oktober, war unser Skibasar 2014 in der Gemeindehalle in Erbstetten.
Es wurde neben Neuware von Händlern auch gut erhaltene, gebrauchte Wintersportartikel von Privatpersonen angenommen und verkauft. Die Schnäppchenjäger fanden von Kinderski über Skistiefel bis zu passenden Handschuhen alles was der Schneesport so benötigt.

Seiten